Startseite   Erfahrungsbericht   Zahlungen Weitere Broker
BDSwiss Erfahrungen Header BDSwiss Erfahrungen Header
Risikohinweis: Der Handel mit binären Optionen & Differenzkontrakten (CFD) unterliegt erheblichen Risiken & kann zum vollständigen Verlust Ihres investierten Kapitals führen.*
  Sie sind hier: Startseite Breadcrump Pfeil Informationen zu Steuern auf BDSwiss Erträge

  BDSwiss und Steuern
  Wie werden Trading Gewinne und Verluste steuerlich behandelt?

Vorab müssen wir darauf hinweisen, das wir keine Steuerberater sind. Im Zweifel muss man seinen Steuerberater fragen, wie sichseine persönliche Steuersituation auf Trading mit BDSwiss auswirkt. Daher ist dies hier auch nicht als steuerliche Beratung, sondern lediglich als Hinweise zu sehen, auf was man achten kann:

Wichtig sind bspw. Kapitalerträge im Wohnsitzland:
Kapitalerträge im Wohnsitzland, unterliegen eventuell der Steuerpflicht. Es werden jedoch bei der Erzielung von Gewinnen nicht automatisch Steuern abgezogen. Somit sind alle Händler am Finanzmarkt eigenständig in der Pflicht, Gewinne bzw. Kapitalerträge dem zuständigen Finanzamt zu melden und ordnungsgemäß ihre Steuern dafür abzuführen. Wichtig zu beachten hierbei ist, dass Kapitalerträge in Deutschland seit 2009 auch als Abgeltungssteuer abzuführen sind. Die Abgeltungssteuer beläuft sich auf 25 Prozent plus Solidaritätszuschlag und eventuell zu zahlender Kirchensteuer. Der Betrag wird direkt von der Bank einbehalten. Da BDSwiss aber ein auf Zypern beheimateter Broker ist, wird von dieser Seite nichts abgeführt. Spätestens nach der ersten Auszahlung solltet ihr das Thema mit eurem Steuerberater in Angriff nehmen.

Es ist jedoch weiterhin theoretisch möglich, eine kollektive Veranlagung von Einkommenssteuer und anderen bestehenden Einkunftsarten vorzunehmen. Eine Veranlagung sollte am besten auch durchgeführt werden, wenn der eigene Steuersatz nicht die fünfundzwanzig Prozent-Marke erreicht. Als Bemessungsbasis dient der im jeweiligen Steuerjahr erwirtschaftete Nettogewinn, wobei Verluste bei der Berechnung zu berücksichtigen sind. Vorsicht jedoch bei Totalverluste (100%), die bei digitalen Optionen höchstwahrscheinlich nicht berücksichtigt bzw. verrechnet werden können. Gewinne sind i.d.R. aber zu versteuern.



BDSwiss testen

 
 

BDSwiss Erfahrungen
Generelle Informationen
Pfeil orange Wie seriös ist BDSwiss? Alles Betrug und Abzocke?
Pfeil orange Wie funktioniert BDSwiss?
Pfeil orange Unsere BDSwiss Tipps für Einsteiger
Pfeil orange Ein- und Auszahlungen: Bestimmten Bedinungen?
Pfeil orange Welche Kosten entstehen bei BDSwiss?
Pfeil orange Steuern auf Erträge mit BDSwiss: Hinweise
Pfeil orange Gibt es eine BDSwiss App?
Pfeil orange BDSwiss Optionshandel Details
Pfeil orange BDSwiss Forex und CFD Handel
Pfeil orange Was ist eine gute BDSwiss Alternative?
Pfeil orange Fakten zur CySEC Regulierung von BDSwiss
Pfeil orange Wie lösche ich mein BDSwiss Konto?
Pfeil orange BDSwiss Demo Konto - mehr erfahren.
*Allgemeiner Risikohinweis: Der Handel mit Binären Optionen und Differenzkontrakten wie CFDs auf Währungen, Aktien, Rohstoffe und weitere Basiswerte ist möglicherweise nicht für jeden Anlegertyp geeignet. Es besteht aufgrund der Volatilität der Märkte ein sehr hohes Risiko für ihr eingesetztes Kapital, welches Sie vollumfänglich verlieren können. Investieren sie nur in der Höhe, in der sie sich einen möglichen Totalverlust leisten können und stellen Sie sicher, dass sie alle Risiken kennen. Ziehen Sie die Einholung von Rat durch unabhängige Finanzberater mit entsprechenden Kenntnissen oder Zertifizierungen in Betracht.
© Copyright 2013-2017 by ch-optionsbroker.com. Alle Rechte vorbehalten